Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2097/2010  
Aktenzeichen:68 10 Eb N1
Art:Beschlussvorlage Ortsbeiräte  
Datum:11.11.2010  
Betreff:Sachstandsbericht zum Antrag Nr. 1723/2010 der CDU Ortsbeiratsfraktion Mainz-Ebersheim hier: Versetzung des Kabelverzweiges der Telekom an der Ecke Zornheimer Straße/Nieder-Olmer-Straße
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage (Ausschüsse) Dateigrösse: 126 KB Beschlussvorlage (Ausschüsse) 126 KB
Dokument anzeigen: Antrag Nr. 1723-2010 CDU Dateigrösse: 78 KB Antrag Nr. 1723-2010 CDU 78 KB

Sachstandsbericht:

 

Es wird wie folgt Stellung genommen:

 

Aus verkehrsplanerischer Sicht besteht, aufgrund seiner in Relation zum gesamten Sichtbereich der Kurve geringen Maße, keine unbedingte Notwendigkeit den Verteilerkasten zu versetzen. Das Objekt unterbricht das Sichtfeld nur für einen kurzen Moment. Eine Verortung des Kastens an einer anderen Position wäre sehr kostenintensiv.

Bei einer Überprüfung der Fußgängerüberwege innerhalb des Mainzer Stadtgebietes sind bezüglich des hier Thematisierten keine Auffälligkeiten notiert worden.

Aufgrund der naturgemäß späteren Erkennbarkeit von Fußgängerüberwegen in Kurvenbereichen, wird bereits mittels eines Verkehrszeichens auf den Überweg hingewiesen.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'