Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:1064/2019  
Art:Antrag (Stadtrat)  
Datum:20.08.2019  
Betreff:Begrünung von Fahrgastunterständen (FDP)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag (Stadtrat) Dateigrösse: 107 KB Antrag (Stadtrat) 107 KB

Begründung:

Die Landeshauptstadt Mainz ist eine dicht bebaute Großstadt mit dem typischen Problem, dass es gerade im Innenstadtbereich wenig Grünflächen gibt. Dies hat negative Auswirkungen auf das Mikroklima und auf die Fauna im Stadtbereich.

Mit einer Dachbegrünung der Wartehallen des ÖPNV wird in anderen Städten ein Beitrag geleistet, um das Mikroklima zu verbessern und zusätzlichen Lebensraum für Insekten in der Innenstadt zu schaffen. Dabei können je nach Größe des Fahrgastunterstandes bis zu 10 m2 an zusätzlicher Grünfläche gewonnen werden.

Die Wartehallen in Mainz werden auf Grund eines Vertrages der Stadt von einem Werbeunternehmen aufgebaut und unterhalten, daneben gibt es Wartehallen der stadtnahen Mainzer Verkehrsgesellschaft. In den letzten Jahren sind zahlreiche neue Wartehallen aufgebaut worden, daneben besteht aber auch noch ein erheblicher Erneuerungsbedarf.

Weitere Begründung erfolgt mündlich.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'