Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0429/2018  
Art:Anfrage (Stadtrat)  
Datum:27.02.2018  
Betreff:Lärmminderungsplanung Mainz (ÖDP)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 137 KB Anfrage (Stadtrat) 137 KB
Dokument anzeigen: Antwort auf Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 43 KB Antwort auf Anfrage (Stadtrat) 43 KB

Der Mainzer Stadtrat hat auf seiner Sitzung vom 25.05.2016 den aktuellen Lärmaktionsplan beschlossen. Die dazugehörige Lärmkartierung stammt wiederum aus dem Jahr 2013 (August).

 

Gemäß der Umgebungslärmrichtlinie der Europäischen Union (EU-Richtlinie 2002/49/EG) und den §§ 47a - 47f des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) sind die Kommunen verpflichtet Lärmaktionspläne für besonders vom Lärm betroffene Gebiete aufzustellen. Gemäß § 47c (1) muss die Lärmkartierung alle fünf Jahre aktualisiert werden, nach § 47d (5) müssen auch die Lärmaktionspläne alle fünf Jahre fortgeschrieben werden.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'