Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0537/2011  
Art:Antrag (Stadtrat)  
Datum:18.03.2011  
Betreff:Ausweitung des Bewohnerparkens auf das Schlesische Viertel (SPD)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag (Stadtrat) Dateigrösse: 159 KB Antrag (Stadtrat) 159 KB

Begründung:

 

Nach der Einführung der neuen Bewohnerparkzonen O2 und O3 in Oberstadt und der Erweiterung des Gebietes O1 im vergangenen Jahr hat sich der Verdrängungsverkehr in den Bereichen, die nicht geregelt sind, weiter deutlich verschärft.

 

Der Stadtrat hat daraufhin in seiner Sitzung am 01. September 2010 die Ausweitung des Bewohnerparkens mit der Einführung der Bewohnerparkgebiete O4, O5 und O6 beschlossen, um regulierend auf den entstandenen Verdrängungsverkehr zu reagieren.

 

Der lang geplante Gürtel von Bewohnerparkengebieten in der Oberstadt, wie er auch dem Gesamtkonzept zum Bewohnerparken in Mainz in früheren Planungen zugrunde liegt, ist somit fast geschlossen. Nur das Schlesische Viertel steht noch aus, welches durch eine Einbeziehung in das bestehende Gebiet O1 geschehen kann.

 

Die Ergänzung des Bewohnerparkens um das Schlesische Viertel ist nun ein folgerichtiger Schritt, um eine übermäßige Belastung des Gebiets durch den Verdrängungsverkehr zu umgehen. Hier besteht ein notwendiger Regelungsbedarf.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'