Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0922/2020  
Art:Anfrage (Stadtrat)  
Datum:22.05.2020  
Betreff:Wiedereröffnung der Tafel in Mainz (CDU)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 227 KB Anfrage (Stadtrat) 227 KB
Dokument anzeigen: Antwort auf Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 108 KB Antwort auf Anfrage (Stadtrat) 108 KB

Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass die Tafel in Mainz schließen musste. Wie aus einigen Stadtteilen bekannt ist, haben Initiativen vor Ort, zum Beispiel in Kooperation mit Lebensmittelmärkten dafür gesorgt, dass die Versorgung mit kostenfreien Nahrungsmitteln für Menschen mit Bedarf in einem gewissen Umfang aufrechterhalten wurde. Dies war aber nur ein „Tropfen auf dem heißen Stein“, der das Fehlen des Tafelangebots nicht ersetzen konnte.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'