Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:1945/2019  
Art:Anfrage (Stadtrat)  
Datum:05.12.2019  
Betreff:Neuer Busspurverlauf auf der Wormser Straße (CDU)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 218 KB Anfrage (Stadtrat) 218 KB
Dokument anzeigen: Antwort auf Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 58 KB Antwort auf Anfrage (Stadtrat) 58 KB

Die Busspur auf der Wormser Straße ist stadteinwärts auf Höhe des alten Rohrlagers an der Kreuzung Salvatorstraße/Rheinstraße von der mittleren auf die rechte Spur verlegt und bis zur Ampel verlängert worden. Das führte zum Wegfall von einer der zwei Abbiegespuren für den Autoverkehr, wodurch nun wesentlich weniger Autos die Ampel bei einer Grünphase passieren können als zuvor. Bei hohem Verkehrsaufkommen ist ein Rückstau auf der Weisenauer-Straße stadteinwärts bis nach Weisenau zu beobachten. Dieser womöglich vermeidbare Rückstau verursacht Verkehrsbehinderungen und trägt zu einer erhöhten CO2 Belastung für Anwohner und Verkehrsteilnehmer bei.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'