Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:1396/2019  
Art:Anfrage (Stadtrat)  
Datum:18.09.2019  
Betreff:Sporthalle und Kita Zollhafen (CDU)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 219 KB Anfrage (Stadtrat) 219 KB
Dokument anzeigen: Antwort auf Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 51 KB Antwort auf Anfrage (Stadtrat) 51 KB

Die Bebauung des Zollhafens ist nach wie vor eines der größten städtebaulichen Projekte in der Stadt Mainz. Mittlerweile ist ein großer Teil der geplanten Bebauung bereits abgeschlossen oder befindet sich in der Umsetzung. Seit Jahren wird zudem über den Bau einer Sporthalle, vor allem für die in der Neustadt bzw. in der Innenstadt ansässigen Schulen, diskutiert. Bisher ist aber in dieser Sache noch nichts passiert. Im Gespräch ist angesichts der weiterhin enormen Nachfrage zudem der Bau einer weiteren Kindertagesstätte auf dem Zollhafenareal. Dabei stellt sich aber die Frage, inwieweit die für diese Vorhaben noch zur Verfügung stehenden bzw. in Frage kommenden Flächen mit Schadstoffen belastet und damit überhaupt für diese Zwecke geeignet sind. Schließlich war auf dem Areal jahrzehntelang ein Industrie- bzw. Gewerbegebiet mit entsprechenden Belastungen im Boden. Zudem hat das Bombardement im Zweiten Weltkrieg dazu geführt, dass Gefahrstoffe in großem Ausmaß in den Boden gelangt sind.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'