Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0353/2019  
Art:Anfrage (Stadtrat)  
Datum:05.02.2019  
Betreff:Sprengstoffexplosion am Silvesterabend (CDU)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 133 KB Anfrage (Stadtrat) 133 KB
Dokument anzeigen: Antwort auf Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 35 KB Antwort auf Anfrage (Stadtrat) 35 KB

Jedes Jahr feiern an Silvester tausende Menschen friedlich Silvester und sorgen mit ihren an den tagen vorher legal gekauften Raketen und Böllern für das Feuerwerk. In der letzten Silvesternacht ist es jedoch in der Holzhofstraße in der Altstadt zu einer Explosion eines unbekannten Sprengkörpers gekommen. Diese Explosion war kurze Zeit später bereits in sozialen Medien zu sehen. Mittlerweile hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Es besteht der Verdacht, dass die Ursache der Explosion ein illegaler Feuerwerkskörper gewesen sein könnte.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'