Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:1377/2017  
Art:Anfrage (Stadtrat)  
Datum:19.09.2017  
Betreff:Randlagen von Aufwertungsplanungen im Rahmen des IEK (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 139 KB Anfrage (Stadtrat) 139 KB
Dokument anzeigen: Antwort auf Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 140 KB Antwort auf Anfrage (Stadtrat) 140 KB

Nach Beendigung der Arbeiten an der Bahnhofsstraße stehen nun die umfangreichen Veränderungen an und um die Große Langgasse an. Folgen werden Maßnahmen im Bereich Münsterplatz, Große Bleiche und Schillerstraße. Weite Teile des Stadtentrees, fußläufig vom Bahnhof kommend, werden freundlicher Gestaltet und hat die Aufenthaltsqualität des Menschen im Blick.

Bei der öffentlichen Diskussion fällt immer wieder auf, dass einige Verbindungsstücke und angrenzende Bereiche nicht Teil der aufwertenden Veränderung sind. So werden z.B. immer wieder die Dominikanerstraße als Verbindung zwischen Großer Langgasse und Fuststraße, aber auch der Philipp-von-Zabern-Platz genannt.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'