Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0618/2016  
Art:Anfrage (Stadtrat)  
Datum:20.04.2016  
Betreff:Verkehrskonzept Finther Fastnachtsumzug (FW-G)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 183 KB Anfrage (Stadtrat) 183 KB
Dokument anzeigen: Antwort auf Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 34 KB Antwort auf Anfrage (Stadtrat) 34 KB

Nach dem Fastnachtsumzug in Mainz-Finthen wurde die Fraktion von mehreren Bürgern angesprochen. Sie beklagten sich darüber, dass sie nach 12 Uhr nicht mehr zu Ihren Häusern und Wohnungen in Finthen mit dem Auto durch kamen, obwohl der Umzug nicht in diesen Straßen entlang lief. Sie wurden an den Ortseingängen aufgefordert, an der Coface Arena zu parken und mit dem Bus nach Finthen zu fahren. Selbst eine gehbehinderte Person wurde die Zufahrt verwehrt.

Die Zufahrt für Bürger aus Ingelheim und dem Umland auf den Parkplatz Layenhof war nicht möglich. Auch diese Bürger wurden aufgefordert auf den Parkplatz Coface Arena auszuweichen, was einen erheblichen Umweg über die A60 von Ingelheim aus bedeutete. 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'