Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0003/2016  
Art:Beschlussvorlage Stadtrat  
Datum:25.05.2016  
Betreff:Gremienbesetzungen
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 109 KB Beschlussvorlage 109 KB

Der Stadtrat wählt bzw. bestätigt die nachfolgenden Personen in den entsprechenden Ausschüssen und sonstigen Gremien:

 

 

1. Psychiatriebeirat                 
      (10 25 07 / 153)

       Auf Vorschlag der DRV-Bund wird als Stellvertretung

       Silvia Rolf

       in das o. g. Gremium gewählt.

 

2. Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen               
       (10 25 07 / 146)

       Auf Vorschlag der Verwaltung wird als Nachfolgerin von Herrn Thiele-Elsner

       Sandra Laubenstein

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 01. Juli 2016 gewählt.

 

       Auf Vorschlag der Johanniter-Unfallhilfe wird als Nachfolger von Frau Gutsch

       Mike Trautmann

       in das o. g. Gremium gewählt.

 

3. Schulträgerausschuss               
       (10 25 07 / 85)

       Auf Vorschlag der Elternschaft der IGSen wird als Nachfolgerin von Frau Beaury

       Sabine Maskow

       in das o. g. Gremium gewählt.

 

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
Herrn Buschbaum

       StRM Sabine Littig

       in das o. g. Gremium gewählt.

 

4. Werkausschuss KDZ               
       (10 25 07 / 53)

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
Herrn Buschbaum

       StRM Ute Wellstein

       in das o. g. Gremium gewählt.

 

5. Zusätzliche Stellvertretung in Ausschüssen und sonstigen Gremien               
     

       Auf Vorschlag der SPD-Stadtratsfraktion wird als zusätzlicher Stellvertreter

       Sascha Fricke

       in alle Gremien mit allgemeiner Stellvertretungsregelung gewählt. Dies gilt nicht für den Jugendhilfeausschuss und die Regionalvertretung Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe.

 

6. Verwaltungsrat Grundstücksentwicklung Mainz (AGEM) AöR               
       (10 25 07 / 165)

       Auf Vorschlag der SPD-Stadtratsfraktion wird als zusätzlicher Stellvertreter

       Sascha Fricke

       in das o. g. Gremim gewählt.

 

7. Verwaltungsrat Wirtschaftsbetrieb Mainz AöR               
       (10 25 07 / 173)

       Auf Vorschlag der SPD-Stadtratsfraktion wird als zusätzlicher Stellvertreter

       Sascha Fricke

       in das o. g. Gremim gewählt.

 

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
StRM Sell

       Caroline Blume

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 16.06.2016 gewählt.

 

8. Ausschuss für Umwelt, Grün und Energie               
       (10 25 07 / 176)

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
StRM Sell

       Caroline Blume

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 16.06.2016 gewählt.

 

9. Unterausschuss Flughafenerweiterung und Fluglärmschutz               
       (10 25 07 / 22-1)

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
StRM Sell

       Caroline Blume

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 16.06.2016 gewählt.

 

10. Fluglärmbeirat Layenhof               
       (10 25 07 / 174)

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
StRM Sell

       Caroline Blume

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 16.06.2016 gewählt.

 

11. Verkehrsausschuss               
       (10 25 07 / 179)

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
StRM Sell

       Caroline Blume

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 16.06.2016 gewählt.

 

12. Werkausschuss Entsorgung                
       (10 25 07 / 159)

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
StRM Sell

       Caroline Blume

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 16.06.2016 gewählt.

 

13. Aufsichtsrat Grundstückverwaltungsgesellschaft GVG               
       (10 25 07 / 104)

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
StRM Sell

       Caroline Blume

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 16.06.2016 gewählt.

 

14. Zweckverband Layenhof/Münchwald               
       (10 25 07 / 170)

       Auf Vorschlag der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wird als Nachfolgerin von
StRM Sell

       Caroline Blume

       in das o. g. Gremium mit Wirkung zum 16.06.2016 gewählt.

 

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'