Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Bürgerentscheid über Flächenverkauf an ECE (DIE LINKE.)

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:1880/2013  
Aktenzeichen:1310
Art:Antrag (Stadtrat)  
Datum:22.11.2013  
Betreff:Bürgerentscheid über Flächenverkauf an ECE (DIE LINKE.)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag (Stadtrat) Dateigrösse: 198 KB Antrag (Stadtrat) 198 KB

Begründung:

 

Wie hinreichend bekannt, werden die Shopping-Mall-Pläne in der Ludwigsstraße des Investors ECE kontrovers diskutiert. Das gewaltige Bauvorhaben im „Herzen“ der Stadt wird langfristig das Stadtbild entscheidend verändern, möglicherweise nachteilig beeinflussen. Neben den Auswirkungen auf den innerstädtischen Einzelhandel, das Verkehrsaufkommen und anderes mehr, wird das Projekt eine Reihe weiterer Konsequenzen für die Bevölkerung zur Folge haben. Eine Mitsprache und Mitentscheidung der betroffenen Einwohnerinnen und Einwohner über die Notwendigkeit und das Ausmaß der Bebauung wird daher zwingend erforderlich, um eine Mehrheitsentscheidung herbeizuführen und damit den sozialen Frieden in unserer Stadt zu erhalten.

 

Die zu stellende Ja-/Nein-Frage wird von den Bürgerdelegierten zu formulieren sein. Wir empfehlen die Frage auf den Verkauf von Mainzer Grund und Boden an ECE, insbesondere die Plätze zwischen den Pavillons, auszurichten.

 

Weitere Begründung erfolgt mündlich.

 

Dieter Hofem

20.11.2013/13:10 h