Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Blick in den Mainzer Ratssaal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Stadtratsfraktionen und Ratsinformationssystem
  3. Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0919/2020  
Art:Anfrage (Stadtrat)  
Datum:22.05.2020  
Betreff:Radfahrprüfung (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 126 KB Anfrage (Stadtrat) 126 KB
Dokument anzeigen: Antwort auf Anfrage (Stadtrat) Dateigrösse: 106 KB Antwort auf Anfrage (Stadtrat) 106 KB

An einigen Mainzer Grundschulen wurde aufgrund der Coronapandemie die Radfahrprüfung abgesagt. Die Verkehrsschulung in Grundschulen ist ein ganz wichtiger Bestandteil der Verkehrssicherheit von Kindern, dies gilt insbesondere für das Einüben von regelkonformem und sicherem Fahrradfahren. Die Radfahrprüfung und der damit verbundene erste „Führerschein“ ist Teil der Übergangsrituale für Kinder, daher ist die Absage von Radfahrprüfungen besonders traurig für die Grundschüler*innen.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'